Rollläden

Der Rollladen besteht aus folgenden sichtbaren Komponenten: Kasten, Führungsschienen, Endleiste, Lamellenpanzer. Standardmäßig werden diese Komponenten in verschiedenen Farbtönen produziert. 

Auf Wunsch können die Komponenten in jeder RAL-Farbe lackiert werden.
Wir haben eine eigene moderne Pulver-Lackiererei zur Verfügung, die das Fachqualitätszertifikat QUALICOAT erfüllt. Auch Holzdekore und sog. „Bicolor“ sind möglich. Die Bicolor-Lackierung bedeutet, dass jede Seite des Rollladens eine andere Farbe hat.

 

Standardfarbausführungen der Kasten, Führungsschienen und Endleisten
Standardfarbausführungen der BP41R-Lamellen
Standardfarbausführungen der BP44R-Lamellen

Screen

Standardfarbausführungen des Rahmens

Den Rahmen des Screens bildet der Kasten, die Führungsschienen und die Endleiste. Als Standardangebot liefern wir den Rahmen in mehreren Farbausführungen. Auf Wunsch lackieren wir den Rahmen in unserer Pulver-Lackiererei in jeder beliebigen RAL-Farbe.  
Der Preis von Standard- sowie Sonderfarbausführung ist gleich, nur der Liefertermin ist unterschiedlich. Holzdekore gemäß dem Angebot von Renolit-Folien sind selbstverständlich auch möglich.

Screen Gewebe

Die Screens bestehen aus Screen Gewebe, die wir in vielen Farbausführungen liefern.

Insektenschutz

Standardausführungen von stranggepresstem Rahmen des Insektenschutzes

Der Rahmen des Insektenschutzes lässt sich leicht mit Fenstern abstimmen.  
Außer der Ausführung in Standardfarben liefern wir den Rahmen auch in jeder beliebigen RAL-Farbe oder nach der Musterkollektion von Renolit-Folien. 

Typen und Farbausführungen der Insektenschutz Gewebe

Wir bieten verschiedene Typen und Farben der Insektenschutz Gewebe an.

Rolltore

Das Garagenrolltor besteht aus folgenden sichtbaren Komponenten: Kasten, Führungsschienen, Endleiste, Lamellenpanzer. Standardmäßig werden diese Komponenten in verschiedenen Farbtönen produziert. 

Auf Wunsch können die Komponenten in jeder RAL-Farbe lackiert werden.
Wir haben eine eigene moderne Pulver-Lackiererei zur Verfügung, die das Fachqualitätszertifikat QUALICOAT erfüllt. Auch Holzdekore und sog. „Bicolor“ sind möglich. Die Bicolor-Lackierung bedeutet, dass jede Seite des Rolltores eine andere Farbe hat.

Standardfarbausführungen der Kasten, Führungsschienen und Endleisten
Standardfarbausführungen der BP55R- und BP55RS -Lamellen
Standardfarbausführungen der BP77-Lamellen

Industrierolltor

Standardfarbausführungen der Industrierolltore:

Das Industrierolltor besteht aus Lamellen in natürlicher Aluminium-Ausführung und falls Stahllamellen verwendet werden, wird die Oberfläche mit einer Verzinkung behandelt. Die Standard-Farbausausführung der Lamellen wird noch um eine transparente Lackierung ergänzt, die die Lebenszeit erhöht und den „Look“ des Torflügels verbessert.  Die ausgewählten Lamellentypen werden ebenso in einigen Standardausführungen der RAL-Farbskala angeboten. Diese Standardfarben werden schon auf die Oberfläche des ausgerollten Blechs, aus welchem die Lamellen gewälzt werden, aufgetragen. Dadurch werden eine gleichmäßige Oberflächenbearbeitung sowie ein Korrosionsschutz auf der ganzen Fläche inkl. aller Falten sichergestellt. Andere Konstruktionsteile des Rolltors werden in der Standardausführung angeboten (natürliches Aluminium, verzinkter Stahl), aber genauso wie bei Lamellen können sie auf Wunsch in jeder RAL-Farbe lackiert werden (nach dem standardisiertem Farbmusterkatalog).

Rollgitter

Standardfarbausführungen der Lamellengitter

Gitter aus stranggepressten Lamellenprofilen EX44 und EX57 finden Sie in unserem Angebot in drei Standard-Farbtönen. Auf Wunsch ist auch Lackieren der Komponenten in jeder beliebigen RAL-Farbe möglich.

Beim klassischen Gitter ist Lackieren nicht möglich. Das Gitter wird in verzinkter Ausführung in den Farben Silber, Gold oder Schwarz geliefert.