Rollläden mit Unterputz-Kasten MINIROL

Bei dieser Art von Rollladen-System ist es nicht nötig, die Rollläden während dem Bau des Gebäudes zu montieren. Die Rollläden können nachträglich jederzeit eingebaut werden.

Der Rollladen ist durch den Unterputz-Kasten charakteristisch. Der Kasten ist isoliert und über dem Fenster direkt in der Mauer eingebaut. Nach der Fertigstellung der Fassade wird der Kasten unsichtbar und eins mit der Fassade.

  • Energieeinsparung
  • Lärmschutz
  • Schutz und Sicherheit
  • Schutz gegen Wettereinflüsse
  • 5 Jahre Garantie
Kontaktieren Sie uns
Vorteile

Verdeckter Kasten

Der Rollladen wird entweder in einen Unterputz-Kasten oder in einen Kasten, der im Rollladensturz versteckt ist, gerollt.

Einfache Revision und Service

Obwohl der Kasten verdeckt ist, im Fall einer Revision oder Service bleibt dank der Wartungsklappe, die im unteren Teil des Kastens eingebaut ist, ein leichter Zugriff erhalten.

Integrierter Insektenschutz

Es handelt sich um eine einfache Lösung, wo die Welle mit Feder für den Insektenschutz schon im Kasten integriert ist. Wobei der Lauf des Insektenschutzes unabhängig vom Rollladen-System ist.

Wenn Sie weitere Fragen haben, schreiben Sie uns!
0173 271 1054 info@minirol.de

FASADE - Rollläden mit Unterputz-Kasten

Diese Rollläden bestehen aus Lamellen, die sich auf den Seiten in Führungsschienen bewegen. Schutz gegen das Anheben vom Panzer ist mit Aufhängefedern gesichert. Der Kasten ist nicht sichtbar, er ist über der Fensteröffnung eingebaut. Der vordere Teil des Kastens ist mit Polystyrol überzogen und für das Verputzen vorbereitet. Der untere Teil des Kastens, die sog. Wartungsklappe, dient für den Service von den Rollläden. 

Preis der Rollläden

Der Preis von Rollläden wird individuell berechnet. Er hängt von den Produktabmessungen und dem ausgewählten Rollladen-System ab. Unsere geschulten Geschäftspartner berechnen auf Anfrage gern Ihren Einkaufspreis.

Der Kasten

Der Kasten ist aus rollgeformten und stranggepresstem Aluminiumblech hergestellt. Die untere Kante des Kastens ist mit einer Putznase von 25 mm ausgestattet. Dort ist eine Polystyrol-Platte angebracht, die die gleiche Höhe wie der Kasten hat.